WEITERKOMMEN GEHT!

Fast 1.500 Restaurants in ganz Deutschland, rund 58.000 Mitarbeiter und 238 Franchise Nehmer. In unserer Unternehmenszentrale in München – dem Haupt-Servicecenter – laufen alle Fäden zusammen. Außerdem haben wir in Offenbach, Berlin und München jeweils ein Regionales Service Center. Hier verstehen wir uns als Dienstleister und Serviceanbieter. Als Mitarbeiter sind Sie dabei immer mitten im Geschehen und übernehmen Verantwortung bei einer der attraktivsten Marken der Welt. Ganz gleich, ob Sie als Praktikant, Professional oder Führungskraft, im Marketing, im Produktbereich, im Controlling oder in der Rechtsabteilung bei uns anfangen, bei uns machen Sie ihren Weg: denn wir fördern und fordern ihren Erfolg.

Senior Team Manager Corporate Responsibility

McDonald’s besticht durch seine offene Unternehmenskultur. Als Mitarbeiter kann man sehr viel ausprobieren, durchaus auch nach der bekannten Methode „trial and error“. Wer sich McDonald’s aufgrund der Konzerngröße als starren Koloss vorstellt, irrt gewaltig. Es ist ein sehr flexibles Unternehmen.

Diana W.
Senior Team Manager Corporate Responsibility

Department Head IT

McDonald’s ist ein toller Arbeitgeber, der von außen oft unterschätzt wird. Vielen ist nicht bewusst, was hinter den Kulissen alles erforderlich ist, um einen reibungslosen Ablauf im Restaurant zu gewährleisten.

Thorsten Z.
Department Head IT

Team Manager Corporate Affairs

Von Anfang an bekam ich die Möglichkeit, eigenverantwortlich zu arbeiten. In der täglichen Kommunikationsarbeit habe ich es bei McDonald‘s mit verschiedenen Zielgruppen zu tun, vom Mitarbeiter im Restaurant, über Franchise-Nehmer und Journalisten, aber auch mit Fans und Kritikern in den sozialen Netzwerken– eine spannende Herausforderung.

Tanja R.
Team Manager Corporate Affairs

Alles für ihren guten Start!

Onboarding:

Aus eigener Erfahrung wissen wir, dass insbesondere in den ersten Wochen diverse Fragen zu den unterschiedlichsten Themen auftauchen. Hierfür hat McDonald's Deutschland einen Onboarding-Prozess entwickelt. Außerdem bekommt jeder neue Mitarbeiter einen Mentor für die ersten Wochen zur Seite gestellt. Zudem erhalten Sie einen personalisierten Einarbeitungsplan, der mit der jeweiligen Fachabteilung speziell für Sie definiert wurde.

 

Welcome Day:

Im Laufe Ihrer Einarbeitungszeit erhalten Sie automatisch eine Einladung zum Welcome Day. Dieser findet alle 2 Monate für neue McDonald's Mitarbeiter statt und dient als umfangreiche Informationsveranstaltung. Sie erfahren einiges über McDonald's, so u.a. die Geschichte, das Franchise-System, sowie Wissenswertes über viele Abteilungen des Hauses.

 

Restaurant-Woche:

Teil unserer Unternehmensphilosophie ist es, dass Mitarbeiter aus den Servicecentern nicht vergessen, was unsere Kollegen in den Restaurants tagtäglich leisten. Deshalb absolviert jeder Mitarbeiter zu Beginn seines Anstellungsverhältnisses mindestens eine Woche, abhängig von Level und Department, in einem unserer Restaurants. Damit möchten wir unseren Mitarbeitern das operative Geschäft, das den Kern unserer täglichen Arbeit bildet, nahebringen.

 

Ray Kroc Tag:

Um die im Restaurant gewonnenen Eindrücke aufzufrischen und in unsere eigene Arbeit einfließen zu lassen, hat McDonald’s Deutschland die nach unserem Firmengründer benannten Ray Kroc Restauranttage ins Leben gerufen. Jeder Mitarbeiter hat an zwei Tagen im Jahr die Gelegenheit beim Restaurantalltag in einer unserer Filialen zu unterstützen und wertvolle Erfahrungen zu sammeln.